Tribo-X inside ANSYSTribo-X inside ANSYS

 

Durch die Integration des Radialgleitlagermoduls von Tribo-X in ANSYS Workbench wurde in Zusammenarbeit mit unserem Entwicklungs- und Vertriebspartner CADFEM die Extension Tribo-X inside ANSYS entwickelt, die die komfortable Berechnung von geschmierten Radialgleitlagern mit ANSYS Mechanical ermöglicht. Grundlage der Lageranalyse bildet ein CAD-Lagermodell, bei dem das Spaltgebiet automatisch erkannt wird. Die Beschreibung der Geometrie und Beanspruchung des Lagers erfolgt parametrisch im Workbench-Projektbaum. Durch die Parametrisierung können automatisierte Sensitivitäts- und Optimierungsanalysen des Lagers durchgeführt werden. Diese Analysen können durch ANSYS DesignXplorer oder ANSYS optiSLang unterstützt werden.

 

Tribo-X inside ANSYS

Highlights:

  • kurze Berechnungszeiten trotz hohem Detaillierungsgrad
  • Grundlage der Lageranalyse ist ein CAD-Modell mit beliebiger Spaltgeometrie
  • Berücksichtigung elastischer Verformungen des Lagers und deren Rückwirkung auf die Spaltgeometrie
  • vollständige Abbildung der Stribeckkurve durch Berücksichtigung von Mischreibung
  • Identifikation drehzahl- und lastabhängiger Lagerkoeffizienten
  • vollparametrischer Workflow

 

Whitepaper
Download des Whitepapers Erhalten Sie einen Eindruck, welche Möglichkeiten Ihnen mit Tribo-X inside ANSYS offen stehen und wie Tribo-X inside ANSYS Sie im Produktentwicklungsprozess effizient unterstützen kann. In diesem kostenfreien Artikel zeigen wir, wie Sie in einem mehrdimensionalen Parameterraum für definierte Zielgrößen ein optimales Design für ein Gleitlager finden und welche mathematischen Optimierungsverfahren hierfür zur Anwendung kommen.

 

Webinare für Tribo-X inside ANSYS

Sie möchten Ihre Gleitlager möglichst optimal auf Ihren Anwendungsfall abstimmen oder haben in der Vergangenheit Laufspuren festgestellt und möchten diese zukünftig vermeiden.

Ganz gleich ob es um

  • die Bestimmung geeigneter Lagerdimensionen und Materialien,
  • die perfekte Position der Schmiertaschen,
  • einer höheren Tragfähigkeit
  • oder der Beantwortung der Frage “Was passiert wenn”

geht, Simulation hilft hydrodynamische Radialgleitlager optimal auszulegen.

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen wie Sie Ihre Gleitlager einfach und effizient mit Tribo-X inside Ansys auslegen können und so Schäden mit dem richtigen Lagerdesign verhindern können.

Aktuelle Termine

Datum Uhrzeit Ort Sprache
16.09.2021 11:00 – 12:00 Online Deutsch

Weitere Informationen und Anmeldung

 

Seminare für Tribo-X inside ANSYS

Mit Tribo-X inside ANSYS haben CADFEM und Tribo Technologies eine Lösung entwickelt, die die Berechnung von statisch oder transient betriebenen hydrodynamischen Radialgleitlagern komfortabel und effizient in der ANSYS Workbench erlaubt. In diesem Seminar lernen Sie, welche Eigenschaften das Betriebsverhalten eines Radialgleitlagers maßgeblich bestimmen und welche Rolle dabei elastische Verformungen, Form- und Lageabweichungen sowie thermische Effekte spielen. Zudem werden Kenntnisse darüber vermittelt, wie der Mischreibungszustand eines Gleitlagers beurteilt werden kann. Durch eine betriebspunktabhängige Bestimmung von Lagerkoeffizienten werden Sie in die Lage versetzt, das Schwingungsverhalten von gleitgelagerten Wellen besser zu verstehen. Eine Parametrisierung des Lagermodells ermöglicht es Ihnen, eine ganzheitliche Optimierung des Systems Welle-Lager-Gehäuse für den jeweiligen Anwendungsfall vornehmen zu können.

Aktuelle Termine

Datum Uhrzeit Ort Sprache
05.10.2021 – 06.10.2021 09:00 – 17:00 Grafing Deutsch
30.11.2021 – 01.12.2021 09:00 – 17:00 Online Deutsch

Weitere Informationen und Anmeldung